Deine Fragen, unsere Antworten, FAQ

Hier habe wir dir die meist gestellten Fragen zusammengefasst und  hoffen, dass wir dir mit den Antworten weiterhelfen können.

 

Werden meine eigenen Wimpern beschädigt?

Nein, deine eigenen Wimpern werden nicht beschädigt. Deine Wimpern durchlaufen, ähnlich wie deine Kopfhaare, verschiedene Phasen. Wir verlieren im Schnitt pro Auge 2-3 Wimpern pro Tag. Die angeklebten Wimpern beeinflussen diesen Prozess nicht.

 

Ist die Wimpernverlängerung schmerzhaft?

Die Wimpernverlängerung ist überhaupt nicht schmerzhaft. Es ist vielleicht etwas ungewohnt, wenn jemand in der Nähe deines Auges arbeitet. Während der gesamten Arbeitszeit hast du deine Augen geschlossen und unsere Stylisten arbeiten mit höchster Präzision. Viele unsere Kunden schlafen während der Behandlung ein :-)

 

Wann soll ich zum Auffüllen kommen?

Eine gute Faustregel sagt, dass das Auffüllen zwischen 3 und 4 Wochen nach deinem Termin möglich ist. Im Normallfall, sind dann noch rund 60% der geklebten Wimpern vorhanden. Weil nicht jeder Körper gleich ist, kann es sein, dass deine eignen Wimpern etwas schneller ausfallen und somit auch die daran geklebten Wimpern. Dann muss ein Auffüllen bereits früher gemacht werden, damit in den buchbaren Zeitfenstern genügend Zeit für eine perfekte Arbeit vorhanden ist.
Falls du dir unsicher bist, nimm mit uns Kontakt auf. Am Einfachsten mit einem Foto, so können wir dich optimal beraten.

 

Falls ich mal ein allergische Reaktion hatte, kann ich trotzdem eine Wimpernverlängerung machen lassen?

Leider nicht. Wenn du einmal allergisch auf etwas regiert hast, wird dies auch in Zukunft so sein. Wir können dir deshalb keine Wimpernverlängerung anbieten.

 

Darf ich für meine künstlichen Wimpern Maskara benutzen?

Es gibt extra Maskara für künstliche Wimpern. Wichtig ist, dass der Maskara keine ÖL-haltigen Produkte beinhaltet.

 

Darf ich meine künstlichen Wimpern selbst waschen?

Ja, du darfst uns sollst deine Wimpern selbst waschen. Wichtig ist, dass du ein dafür vorgesehenes Shampoo verwendest und die ersten 48h die Wimpern trocken hälst, damit der Kleber optimal trocknen kann.

 

Wie sieht es mit Sport aus? Insbesondere Schwimmen?

Sport, auch Schwimmen sind überhaupt kein Problem. Die ersten 48h empfehlen wir dir, den Kleber optimal trocknen zu lassen.